Riester-Rente-Rechner

Die Riester-Rente geht auf den ehemaligen Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung Walter Riester zurück. 2002 ist das Altersvermögensgesetz eingeführt worden, das die staatliche finanzielle Förderung der Riester-Rente regelt. Diese Eigenschaft unterscheidet sie beispielsweise von der privaten Lebensversicherung, für die keine staatliche Förderung bereit steht. Ein Nachteil der Riester-Rente ist die fehlende Absicherung der Hinterbliebenen im Todesfall.

 1.
Ihr Geburtsdatum
 (Format: Tag.Monat.Jahr)
 2.
Bruttoverdienst 2016
gesamt 
 3.
Rentenbezug
  
 4.
Rentenbeginn
 Lebensjahr
 5.
Produktauswahl 
Mit dem Handelsblatt Riester-Rente-Rechner bekommen Sie schnell und kostenfrei ein Ranking der besten Versicherungen für Ihre individuellen Angaben. Geben Sie Ihr Geburtsdatum, Ihr Bruttoverdienst, Ihren voraussichtlichen Rentenbeginn und bei Bedarf Ihre Einstellung zu Sicherheit an. Auf Basis Ihrer Eingabe wählt Handelsblatt aus 52 Tarifen, den günstigsten für Sie heraus. Vergleichen Sie Allianz, Nürnberger, HanseMerkur, Signal Iduna und viele weitere Versicherer anhand harter Zahlen direkt miteinander und sorgen Sie für Ihre Rente vor.
ein Service von:
Biallo.de - das Verbraucherportal fr private Finanzen